BNP Paribas Gruppe in Luxemburg News & Presse
""
13 April 2021 -

Ergebnisse 2020: Cardif Lux Vie engagiert sich für seine Kunden und Partner

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken
  • Das verwaltete Vermögen Ende 2020 beträgt 28,0 Milliarden Euro (+0,4 %).
  • Der Umsatz 2020 beläuft sich auf 1,8 Milliarden Euro (-18 %).
  • Das Nettoergebnis[1] liegt bei 39,1 Millionen Euro (+2,6 %).

 

In einem durch die Gesundheitskrise gekennzeichneten Umfeld hat Cardif Lux Vie die Widerstandsfähigkeit seines Geschäftsmodells unter Beweis gestellt und Prämieneinnahmen von 1,8 Milliarden Euro (-18 % gegenüber 2019) verzeichnet. Die Gesellschaft erzielte ein Nettoergebnis1 von 39,1 Millionen Euro (+2,6 % gegenüber 2019). Das verwaltete Vermögen ist mit 28,0 Milliarden Euro (+0,4 %) weiterhin stabil.

Cardif Lux Vie hat sich während des gesamten Jahres dafür eingesetzt, seine Kunden und Partner zu unterstützen. Die Fortführung der Geschäftsaktivitäten wurde durch eine schnelle und flexible Organisation ermöglicht, die sich auf den starken Einsatz von Telearbeit stützte.

Darüber hinaus verzeichnete die Gesellschaft im Jahr 2020 dank der Diversifizierung ihres Geschäftsmodells im Hinblick auf die geografische Ausrichtung, die angebotenen Lösungen und die Vertriebskanäle eine anhaltend gute Geschäftsentwicklung.

Als engagierter Versicherer gab die Gesellschaft ihr Ziel bekannt, ihre verantwortungsvolle Unternehmenspolitik voranzutreiben und bis Ende 2025 weitere 400 Millionen Euro in Aktivitäten mit positiver ökologischer und gesellschaftlicher Wirkung zu investieren.

 

Wealth Management

Im Geschäftsbereich Wealth Management verzeichnete Cardif Lux Vie einen Umsatz von fast 1,7 Milliarden Euro, wobei 62 % aus fondsgebundenen Produkten stammen. Nachdem die Geschäftsaktivitäten zu Jahresbeginn durch die Auswirkungen des Lockdowns und der Volatilität der Märkte beeinflusst wurden, wies die Gesellschaft im letzten Quartal eine gute Entwicklung auf. In diesem Zeitraum konnten konkrete und dynamische Maßnahmen umgesetzt werden: sowohl in Bezug auf das Angebot (Verträge, Anlageinstrumente, CSR-Ansatz) als auch hinsichtlich der Verbesserung der Servicequalität – beides grundlegende Elemente der Strategie für eine solide Entwicklung in den kommenden Jahren.

Lokaler Markt

Mit Zuflüssen in Höhe von 80,9 Millionen Euro auf dem lokalen Markt verzeichnete Cardif Lux Vie trotz des rückläufigen Geschäfts im Bereich Wertpapiersparen (-44 % gegenüber 2019) aufgrund der schwierigen Bedingungen während der Gesundheitskrise einen Anstieg in den Bereichen Plansparen (+7 %) und Vorsorge (+3 %). Dieser war dem widerstandsfähigen Allfinanzmodell der BNP Paribas Gruppe, der Zusammenarbeit mit dem Netzwerk von BGL BNP Paribas und der Entwicklung des Maklergeschäfts zu verdanken.

„Cardif Lux Vie hat unter anspruchsvollen Bedingungen im Jahr 2020 solide Geschäftsergebnisse erzielt und dabei stets darauf geachtet, seine Mitarbeiter zu schützen und die von Kunden und Partnern erwartete Servicequalität zu honorieren. Wir beginnen das Jahr 2021 zuversichtlich mit einer neuen Etappe unserer Transformation und dem Ziel, noch kundenfreundlicher, moderner, innovativer, engagierter und verantwortungsvoller zu werden, um an allen Märkten unserer Geschäftstätigkeit einen besseren Zugang zu Versicherungsleistungen zu ermöglichen“, erklärt Christian Gibot, CEO von Cardif Lux Vie.

Wichtige Kennzahlen zum 31.12.2020
Anzahl der Mitarbeiter 324
Umsatz 1,8 Milliarden EUR
Verwaltetes Vermögen 28 Milliarden EUR
Nettoergebnis1 39,1 Millionen EUR

 

Über Cardif Lux Vie

Cardif Lux Vie ist eine luxemburgische Lebensversicherungsgesellschaft, die zu den führenden Akteuren des Marktes zählt. Als Versicherer mit Engagement gegenüber seinen Kunden, Partnern und Mitarbeitern bietet die Gesellschaft qualitativ hochwertige Lösungen und Leistungen an, die zu nachhaltigem und verantwortungsvollem Wachstum beitragen.

In Luxemburg und der Großregion bietet Cardif Lux Vie über Allfinanz- und Maklernetze kapitalbildende Lebensversicherungen sowie Renten- und Vorsorgelösungen mit hohem Mehrwert für Privat- und Geschäftskunden an.

Vermögende, international aufgestellte Kunden unterstützt die Gesellschaft durch maßgeschneiderte und langfristige Lösungen mit offener Architektur. Hierbei kann sie auf ein großes Netzwerk von erstklassigen Partnern zurückgreifen. Im Bereich der Vermögensplanung und -strukturierung werden Lösungen angeboten, die sich auf ein umfassendes Instrumentarium stützen und Kunden sowie Partner langfristig begleiten.

[1] Nettoergebnis nach Steuern gemäß den luxemburgischen Rechnungslegungsstandards, entsprechend einem Nettoergebnis vor Steuern nach IFRS (Konzernrechnungslegung) in Höhe von 57,4 Millionen Euro.