BGL BNP Paribas unterstützt „Association des Parents d’Enfants Mentalement Handicapés“ (APEMH) - BNP Paribas Luxemburg
BNP Paribas Gruppe in Luxemburg News & Presse
""
28 Februar 2018 -

BGL BNP Paribas unterstützt „Association des Parents d’Enfants Mentalement Handicapés“ (APEMH)

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Überreichung von zwei Schecks im Gesamtwert von 10.000 Euro

Vor Kurzem fand am Hauptsitz von BGL BNP Paribas eine Scheckübergabe zugunsten der „Association des Parents d’Enfants Mentalement Handicapés“ (APEMH) statt. Die Abteilungen Corporate Banking und Asset & Liability Management (Treasury) von BGL BNP Paribas hatten entschieden, anstelle von Geschenken zum Jahresende die APEMH mit einer gemeinsamen Spende zu unterstützen. In Anwesenheit der Vertreter dieser beiden Geschäftsbereiche wurden den Verantwortlichen der Vereinigung zwei Schecks im Gesamtwert von 10.000 Euro überreicht.

Überreichung von zwei Schecks im Gesamtwert von 10.000 Euro

Die APEMH wurde 1967 von Eltern geistig behinderter Kinder gegründet und hat ihre Aktivitäten zugunsten von Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Familien stetig ausgeweitet. Die Ziele der Vereinigung bestehen in der Wahrung der Rechte und Interessen der betroffenen Menschen sowie in der Verwaltung von verschiedenen Strukturen und Leistungen.

Um auf die verschiedenen Bedürfnisse einzugehen und eine individuelle Betreuung zu ermöglichen, verfügt die APEMH über ein breites Spektrum an Angeboten, Strukturen und Leistungen, die punktuell, fortlaufend, regelmäßig oder langfristig angelegt sind. Das Angebot reicht von der Bereitstellung von Arbeitsplätzen über Ausbildungseinrichtungen, Tagesstätten und Wohneinrichtungen bis hin zu ambulanter Hilfe. Grundprinzip und Ziel der APEMH-Fachkräfte ist dabei stets, allen Nutzern eine gute Lebensqualität zu garantieren.

Mit dieser Initiative unterstreicht BGL BNP Paribas einmal mehr ihr Engagement als verantwortungsbewusstes Unternehmen, das sich aktiv am sozialen und gesellschaftlichen Leben des Landes beteiligt.

 

Über die APEMH

Die APEMH (www.apemh.lu) wurde im Jahr 1967 gegründet und engagiert sich im Bereich der Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung. Die Vereinigung betreibt zahlreiche Strukturen und bietet Leistungen an, die sich an geistig behinderte Menschen jeden Alters und in allen Lebenslagen sowie an deren Familien richten.