Alain Van Groenendael zum Chairman und Chief Executive Officer von Arval Gruppe ernannt - BNP Paribas Luxemburg
BNP Paribas Gruppe in Luxemburg News & Presse
""
14 Januar 2019 -

Alain Van Groenendael zum Chairman und Chief Executive Officer von Arval Gruppe ernannt

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Mit 30 Jahren internationaler Erfahrung wird Alain Van Groenendael Chairman und CEO des auf Full-Service-Leasing spezialisierten Unternehmens Arval Gruppe.

Van Groenendael verbrachte den Großteil seiner Karriere in einer Vielzahl von Funktionen an vielen Standorten der Citibank – zuletzt als CEO der westeuropäischen Consumer Bank und als Mitglied des Managerkomitees der Citigroup. Darüber hinaus war er Vorstandsvorsitzender der Loans & Financial Services Division der PPR Gruppe und Chairman und CEO von Finaref.

Im Jahr 2008 wurde Van Groenendael zum Vorstandsmitglied und stellvertretenden CEO von BNP Paribas Personal Finance ernannt. 2015 wurde er Vorstandsvorsitzender des Unternehmens und trat dem Managementkomitee der International Financial Services und dem Retail Banking der BNP Paribas Gruppe bei. Er spielte eine entscheidende Rolle bei der internationalen Entwicklung der Gruppe, indem er zahlreiche strategische Partnerschaften in den Bereichen Finanzdienstleistungen sowie Fahrzeuge und Vertrieb schloss. Zudem förderte er die digitale Transformation des Unternehmens.

In der Zeit von November 2017 bis Juni 2018 war er Vorstandsvorsitzender bei Opel Vauxhall  Finance.

Daneben war er als Vizepräsident des ASF (Französischer Verband der spezialisierten Finanzunternehmen) und Präsident von Eurofinas (Europäischer Verband der Finanzierungsgesellschaften) tätig.

Für Van Groenendael ist es „eine große Ehre, bei Arval einzusteigen. Ich möchte die Arbeit meines Vorgängers Philippe Bismut würdigen, der in seinen acht Jahren an der Spitze von Arval Verantwortung und Mut gezeigt hat. Es liegt nun an mir, weitere innovative Konzepte und Lösungen einzubringen, um unser Dienstleistungsangebot an die sich wandelnden Mobilitätsbedürfnisse anzupassen. Die Mitarbeiter von Arval in 29 Ländern der Welt können auf mein volles Engagement für unseren Erfolg zählen.“

Van Groenendael ist Absolvent der ICHEC Brussels Management School und darüber hinaus qualifizierter Vertriebsingenieur der Saint-Louis University in Brüssel.

Seine Ernennung zum Chairman und CEO von Arval erfolgte zum 1. Januar 2019.

 

Über Arval Luxembourg
Arval Luxembourg wurde 1997 gegründet und ist einer der Leader im Großherzogtum Luxemburg für die markenunabhängige Vermietung von Dienstfahrzeugen. Arval Luxembourg gehört zur BNP Paribas Gruppe und bietet seinen Privat- und Geschäftskunden, KMU, internationalen Großunternehmen und öffentlichen Einrichtungen spezifische Lösungen zur Optimierung der Mobilität ihrer Mitarbeiter und zur Auslagerung der Risiken, die mit der Unterhaltung einer Fahrzeugflotte einhergehen, an. Unsere Mitarbeiter bieten dem Kunden stets eine kompetente Beratung und einen qualitätsorientierten Service, zwei Elemente, die den Kern des Markenversprechens von Arval bilden. Ende 2018 belief sich die Anzahl der von Arval Luxemburg, geführt von Generaldirektor Gerry Wagner, vermieteten Fahrzeuge auf über 7.000.
www.arval.lu

Über Arval
Arval wurde 1989 als 100%ige Tochtergesellschaft von BNP Paribas gegründet und ist auf die Vermietung von Dienstfahrzeugen spezialisiert. Arval bietet seinen Geschäftskunden, KMU, internationalen Großunternehmen und öffentlichen Einrichtungen spezifische Lösungen zur Optimierung der Mobilität ihrer Mitarbeiter und zur Auslagerung der Risiken, die mit der Unterhaltung einer Fahrzeugflotte einhergehen. Unsere rund 6.500 Mitarbeiter bieten Kunden in 29 Ländern stets eine kompetente Beratung und einen qualitätsorientierten Service, zwei Elemente, die den Kern des Markenversprechens von Arval bilden. Die Arval-Flotte umfasst weltweit 1.103.835 Fahrzeuge (Dezember 2017). Arval ist Gründungsmitglied der Alliance Element Arval, des nachhaltigsten Unternehmensverbunds der Mietwagenbranche für Dienstfahrzeuge, zudem ist das Unternehmen Weltmarktführer mit drei Millionen Fahrzeugen in 50 Ländern. Innerhalb von BNP Paribas ist Arval dem Bereich Retail Banking zugeordnet.
www.arval.com

Über BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 196.000 Mitarbeitern in 73 Ländern vertreten, davon über 149.000 in Europa. Die Gruppe belegt Schlüsselpositionen in den drei Geschäftsfeldern Domestic Markets, International Financial Services (Privatkundengeschäft und Financial Services werden im Bereich Retail Banking & Services zusammengefasst) und Corporate & Institutional Banking, das sich auf Unternehmens- und institutionelle Kunden konzentriert. Die Gruppe begleitet ihre Kunden (Privatpersonen, Verbände, Unternehmer, KMU, Großunternehmen und institutionelle Anleger), um sie bei der Verwirklichung ihrer Vorhaben mit Finanz‑, Anlage‑, Spar‑ und Absicherungsdienstleistungen zu unterstützen. In Europa hat die Gruppe vier Heimatmärkte (Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg) und BNP Paribas Personal Finance ist Marktführer bei Konsumentenkrediten. BNP Paribas baut derzeit ihr Geschäftsmodell einer integrierten Privatkundenbank in den Mittelmeerländern, in der Türkei und in Osteuropa aus und verfügt zudem über ein umfangreiches Netzwerk im Westen der USA. Im Corporate & Institutional Banking sowie der Sparte International Financial Services ist BNP Paribas führend in Europa, hat eine starke Präsenz in Nord- und Südamerika und verzeichnet starkes und nachhaltiges Wachstum im Asien-Pazifik-Raum.

 

Kontakt Arval Luxembourg:
Véronique Bourgois                           +352 44 91 80                         veronique.bourgois@arval.lu

Pressekontakte Luxemburg:
Eliane Thines                                     +352 42 42 62 64                    eliane.thines@bgl.lu
Corinne Thill                                      +352 42 42 30 85                    corinne.thill@bgl.lu